Publikation


Hotline:

+49 (0)171 5139239



Publikation


Die zeitgemäße und attraktive Ansprache von Menschen zur Rekrutierung als qualifizierte Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung gewinnt vor dem Hintergrund der sichtbaren und sich noch deutlich verstärkenden demographischen Entwicklung zunehmend an Bedeutung. Reichen alte Handlungsmuster heute und in Zukunft aus, dieser Herausforderung - besonders in Zeiten leerer öffentlicher Kassen - gebührend und vor allem erfolgreich zu begegnen? Im Wettbewerb mit allen anderen Arbeitgebern gilt es, die existentielle Bedeutung der öffentlichen Verwaltung für die Demokratie, den Staat und die daraus resultierende Rechtssicherheit sowie die Verantwortung für das Gemeinwohl verstärkt und positiv darzustellen. Dies muss zeitgemäß, innovativ und adressatengerecht für die jeweilige Zielgruppe erfolgen.

Zusammen mit Claudia Zempel vom Städteverband Schleswig-Holstein hat Ingmar Behrens 2012 dieses Buch geschrieben, welches sich nicht nur an die die öffentliche Verwaltung richtet.

Personalmarketing im öffentlichen Sektor

Was man vom Angler, Köder und Fisch lernen kann

2012
152 Seiten, Softcover Mit Online-Zugang

Eur (D) 49,95
ISBN 978-3-8073-0160-0


Wer nicht spricht, den hört man nicht!:

„Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens" sollte immer das höchste Ziel eines jeden Unternehmens sein. Durch professionelle Pressearbeit gelingt es, ein großes Maß an Glaubwürdigkeit aufzubauen und zu erhalten.

Zusammen mit dem Journalisten Frank A. Nemitz (†) hat Ingmar Behrens 2007 ein praktisches Buch zu diesem Thema verfasst.